We use cookies to customize content and advertising, to provide social media features, and to analyze traffic to our site. We also share information about your use of our site with our trusted social media, advertising and analytics partners. Read more.
  •    
  •    
  •    

    Die Fantastischen Vier / Lyrics

    Playlist 0 Rate 0 Like & Share Print Email Play

    "Mach Dich Frei" Lyrics

    Die Fantastischen Vier

    Album:
    Genre:
    Duration:00:03:12
    Rank: (−) history »
    Rate:
    −/5 from 0 users
    Charts: view all »
    Referring urls:view all »

    Video

    Lyrics

    (Mei Mei Mei Mei Mei Mei)
    Mein Bewusstsein öffnet sich den geistigen Wahrheiten
    Und ich profitiere davon zu jeder Zeit

    (Hallo hallo hallo hallo hallo hallo hallo hallo)
    (holla holla holla holla)

    Hallo!
    Smu D-O mein Name,
    "Mach dich frei" der Titel meiner Sprechgesangsbestandsaufnahme.
    Wie viele Menschen bin auch ich neuen Reizen ausgesetzt
    Und manches Dogma hat sich dabei schon in mein Gehirn geätzt.

    Doch warum neigt der Mensch zur Stabilität,
    Zu Rivalität, die Individualität verschmäht?
    Den Geist auf Diät gesetzt
    Aufgebläht mit Vorurteilen fern der Realität,

    Seine Kapazität liegt in der Kreativität
    Seine Qualität liegt in der Virtuosität,
    Vitalität, Originalität, Genialität,
    Intensität, mit der er deine Seele berät.

    Unkompliziert expandiert dein Geist unisoliert
    Das heißt wenn du ihn befreist von dem
    Was ihn drangsaliert mit dem er kollidiert
    Was ihn infiziert und ihn dann blockiert
    Egal was passiert dein Geist wird niemals pensioniert

    Mach dich frei

    OK, Weisheit ist der Schlüssel, doch wo ist das Schloss?
    Ich weiß, du willst bis ganz nach oben,
    Doch du musst durchs Erdgeschoss
    Dein Geist braucht Energie und Erregung und Bewegung
    Denn Erfahrung ist Ernährung und Wissen ist Vermehrung
    Ich erkenn's
    Und trainiere meinen Geist doch ich ergänz',
    Dass Intelligenz nicht in Konkurrenz steht
    Die Konsequenz ist sich nicht ans Limit zu bewegen und sich aufzuputschen
    Denn es ist so leicht auf dem Lebensglatteis auszurutschen.

    Gehasst geliebt gesiegt versiebt
    Du bist ein Teil von dir
    Und ein Teil von dem was dich umgibt
    Die Sucht nach Anerkennung und die Sucht nach Harmonie
    Treiben in die Flucht und in Gedankenbürokratie

    Und mitten im Konsum
    Kommt dann die Isolierung
    Was ist Illegalität, was ist Legalisierung?
    Klopf klopf drück auf den Knopf! Mach ihn auf den Topf!
    Stopf' und gieße Anarchie in deinen Kopf, Tropf!

    Mach dich frei
    This song was submitted on November 17th, 2013 and last modified on October 18th, 2016.
    Copyright with Lyrics © EMI Music Publishing, Sony/ATV Music Publishing LLC.
    Written by Michael Beck, Thomas Duerr, Andreas Rieke, Michael B Schmidt.
    Lyrics licensed by LyricFind.

    Songs you may also like

    Contributors

    leaderboard activity

    Comments

    Facebook (0) LetsSingIt (0)